News

Montag, 05. Dezember 2022

Sponsoren

Newsletter 2022/3

Donnerstag, 06. Oktober 2022

 

Bernsport lanciert eine neue, verkürzte Vereinsumfrage 

Die letzten Jahre waren für die Berner Sportvereine eine Herausforderung - dies ergab die Umfrage, welche bernsport – der Dachverband der Bernischen Sportverbänden - vor einem Jahr unter den Vereinen durchgeführt hat. Vor allem die Themen „Gewinnung von Ehrenamtlichen“ und „Mitgliedergewinnung“ beschäftigt die Vereine sehr stark. bernsport interessiert, wie die Situation ein Jahr später aussieht und startet aus diesem Grund erneut eine (verkürzte) Umfrage.

Die Umfrage richtet sich an Vorstandsmitglieder und/oder die Verantwortlichen auf den Geschäftsstellen der Berner Sportvereine und beinhaltet Fragen über die Mitglieder- und Funktionärsentwicklungen sowie den Strukturen des Vereins. 

Die Umfrage kann unter folgendem Link (falls gewünscht anonym) bis am 30. November 2022 ausgefüllt werden. Das Ausfüllen dauert ca. 10-15 Minuten. Nur eine möglichst grosse Teilnahme gibt die Situation der Sportvereine im Kanton Bern wieder.

Link zur Umfrage: findmind.ch/c/gh2k-KnJK 

Rückblick Workshop

 

Am 5. September wurden die Ergebnisse aus der letztjährigen Umfrage den Vertreter:innen aus den Sportverbänden sowie den interessierten Umfrage-Teilnehmer:innen durch Monika Metzger vorgestellt. Anschliessend präsentierte Raphael Kern (Ressortleiter Breitenfussball beim Schweizerischen Fussballverband), wie der Bereich Vereinsentwicklung im Schweizerischen Fussballverband aufgestellt ist.

Danach blieb den Anwesenden genügend Zeit, sich im zwei Gruppen zu den Themen "Mitgliedergewinnung" und "Gewinnung von Ehrenamtlichen" auszutauschen.

 Die Präsentationen und weitere Informationen sind auf unserer Homepage abrufbar.

 Lockerung der Mehrwertssteuerpflicht für Vereine

Der Bundesrat setzt die Erhöhung der Umsatzgrenze für die Mehrwertsteuerpflicht von bisher 150'000 Franken auf neu 250’000 Franken für nicht-gewinnstrebige, ehrenamtlich geführte Sport- und Kulturvereine und gemeinnützige Institutionen. Die Änderung tritt auf den 1. Januar 2023 in Kraft.

Gemäss einer groben Schätzung können sich rund 180 Vereine und gemeinnützige Institutionen aus dem Mehrwertsteuerregister löschen lassen, weil sie die neue Umsatzgrenze nicht erreichen. Hierfür ist eine schriftliche Abmeldung bei der Eidgenössischen Steuerverwaltung ESTV notwendig. Ohne Abmeldung gilt die Steuerpflicht weiterhin.

Medienmitteilung des Bundesrats zur Lockerung der Mehrwertssteuerpflicht

 

Änderung der Sportmaterialliste

Die überarbeitete und seit 1. Juli 2022 gültige Sportmaterialliste ist auf der Website des Sportfonds ersichtlich. Hier ein Überblick über die wichtigsten Änderungen:

-         Sportarten: Schach und Segelfliegen sind als beitragsberechtigte Sportart aufgenommen.

-         Die Sportmaterialliste wurde aktualisiert und neues mobiles Material aufgenommen.

o   Fitnessgrossgeräte und Kraftgeräte für Vereinskrafträume

o   Matchdress für Mannschaftssportarten (sofern in Vereinsbesitz)

o   Feldspielerprotektoren (sofern in Vereinsbesitz) in den folgenden Sportarten: American Football, Base-/Softball, Eishockey, Hornussen, Inline-, Roll- und Streethockey. Hinweis: die jeweils beitragsberechtigten Protektoren sind in der Liste aufgeführt.

Berner Sport Forum 

Das nächste Berner Sport Forum findet am 31. August 2023 statt. Die Ausgestaltung läuft und weitere Informationen folgen im Frühjahr 2023.

Informationen zum Berner Sport Forum